Partizipationsverfahren mit Virtual Reality in Zuidhorn

17 07 2019

Partizipationsverfahren mit Virtual Reality in Zuidhorn
Die Groninger Gemeinde Westerkwartier hat sich für die Entwicklung eines städtebaulichen Plans und Gestaltungsplans für das Gebiet Tussen de Gasten im Dorf Zuidhorn an De Zwarte Hond gewendet. Um die Anwohner in die Entwicklungen einbeziehen zu können, setzen wir dafür unsere Arbeitsmethode „Expertise in Augenhöhe“ ein. Mithilfe von Virtual Reality und lebensgroßen 3D-Darstellungen gehen wir ins Gespräch mit den Beteiligten, um gemeinsam einen Entwurf zu erarbeiten, der für Zuidhorn eine Bereicherung darstellt.
Alle Artikel