Baubeginn Multifunktionsgebäude Nationalpark De Hoge Veluwe

18 03 2018

Baubeginn Multifunktionsgebäude Nationalpark De Hoge Veluwe
Mitte März 2018 wurde mit dem Bau des neuen Multifunktionsgebäudes für den Nationalpark De Hoge Veluwe begonnen. Das einladende Gebäude wird das neue Herzstück des Parks, hier werden sich die Besucher zukünftig treffen und gemeinsam die Schönheit der Natur, Kunst und Architektur erleben können. Neben dem Parkrestaurant beherbergt das Gebäude einen Informationsschalter, Empfangsräume und den Park-Shop. Der Neubau ersetzt das bisherige Parkrestaurant und bietet zudem Platz für einige erneuerungsbedürftige Einrichtungen des alten Besucherzentrums. So können in Zukunft 600.000 Parkbesucher pro Jahr adäquat empfangen werden. Das neue multifunktionale Gebäude wird zu einer inspirierenden Einheit mit der Landschaft verschmelzen. Der Entwurf stammt von der Arbeitsgemeinschaft der beiden Architekturbüros Monadnock und De Zwarte Hond. Das landschaftliche Umfeld wurde von H + N + S Landschaftsarchitecten geplant, die Umsetzung liegt bei dem international operierenden Ingenieur- und Beratungsunternehmen AnteaGroup.

Mehr Abbildungen und Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Verwandt

Alle Artikel