Bahnhof Assen wird schon genutzt, der Bau ist noch in vollem Gang

14 05 2018

Bahnhof Assen wird schon genutzt, der Bau ist noch in vollem Gang
Der Bau des neuen Bahnhofs ist zwar noch in vollem Gang, das imposante Dach wurde jedoch bereits montiert und die neue Bahnsteigunterführung ist ebenfalls schon fertiggestellt. So konnte der Bahnhof Assen am 14. Mai 2018 in Betrieb genommen werden. Aus diesem erfreulichen Anlass gab es für die ersten Reisenden eine besondere Aufmerksamkeit: Zu schwungvoller Musik verteilten Harmke Vlieg (Dezernentin der Gemeinde Assen), Joost van der Bijl (Regionaldirektor der Niederländischen Bahn NS) und Jan Mulder (Regionaldirektor von ProRail) Äpfel an die Kunden.

Die ersten Reaktionen fielen positiv aus. Jan de Vries (74) aus Assen wird in der Regionalzeitung ‚Dagblad van het Noorden‘ mit den Worten zitiert: „Ich wohne in der Nähe des Bahnhofs, da habe ich es mir nicht entgehen lassen, den Baufortschritt fast täglich zu begutachten. Die Dachkonstruktion ist einfach beeindruckend. In all den Monaten habe ich das Ganze von außen betrachtet, und nun hatte ich endlich die Möglichkeit darunter zu stehen. Was für ein Entwurf, was für ein Raum!“

Der Entwurf stammt von Powerhouse Company & De Zwarte Hond. Weitere Informationen sind auf der Projektseite zusammengestellt. Die Bauarbeiten werden noch einige Monate beanspruchen, die offizielle Eröffnung ist im Herbst geplant. Behalten Sie also unsere Website und die Social Media zum Thema im Auge!

Verwandt

Alle Artikel