Errichtung Phase 2 von Het Kielzog – Haus der Kultur und Verwaltung

31 05 2019

Errichtung Phase 2 von Het Kielzog – Haus der Kultur und Verwaltung
Der Neubau von Het Kielzog – Haus der Kultur und Verwaltung in Hoogezand/Groningen ist in die zweite Phase gegangen. In der ersten Phase wurden Theater, Bibliothek und Kunstzentrum errichtet, wobei der bestehende Theatersaal wiederverwendet wurde. Jetzt wird das angrenzende Gemeindeamt, das Verwaltungszentrum der Gemeine Midden-Groningen in Angriff genommen. Am 17. April 2019 konnten alle Interessierten zum letzten Mal das alte Gebäude besuchen und sogar ein Stück Gemeindeamt aus der Mauer hacken und mit nach Hause nehmen.

2016 wurde die erste Phase des Projekts abgeschlossen. In den vergangenen Jahren dienten der alte und der neue Teil gemeinsam als zentrales, öffentliches Gebäude für die Groninger Gemeinde. Jetzt kommt das Gemeindeamt an die Reihe und wird das bestehende Gebäude einer gründlichen Umgestaltung unterzogen. Ende 2020 soll der Neubau fertiggestellt sein. Bürgermeister Adriaan Hoogendoorn: „Mit dem Neubau der Phase 2 erhält das Haus für Kultur und Verwaltung von Midden-Groningen eine niedrigschwellige und transparente Ausstrahlung. Wir möchten gerne, dass das neue Gebäude zum Treffpunkt für alle Bewohner wird. Deshalb nehmen wir auch gemeinsam mit unseren Dorfbewohnern Abschied vom bestehenden Gebäude und begrüßen wir die neue Phase. Durch die Verwendung desselben Mauerwerks erhält Phase 2 dieselbe Ausstrahlung wie Phase 1. Dadurch wird Het Kielzog in passender Weise vervollständigt und erhält die Gemeinde Midden-Groningen ein erkennbares „Gesicht“, auf das wir alle miteinander stolz sein können.“

Verwandt

Alle Artikel