Agaathhof

Projekt    Slideshow    Projektdaten
Moderne Stadthäuser rund um einen gemeinschaftlich genutzen Innenhof
Mitten im historischen Herzen von Groningen wurde die Wohnanlage Agaathhof mit 17 modernen Stadtwohnungen rund um einen gemeinschaftlich genutzen, grünen Innenhof gebaut. Der Entwurf ist inspiriert von den historischen „Groninger Hofjes“ und nimmt in Kompostion, Detaillierung und Material Bezug zur Architektursprache und zur Bebauung der benachbarten Gebäude. Namensgeberin für diese intime Wohnanlage ist Agaath Tammes, eine Mitbegründerin von De Zwarte Hond.

„Der Hof wurde sehr gelungen in das Stadtgefüge eingebettet, die Typologie passt zur Identität des Ortes.“

„Der Übergang von der Straße zum gemeinschaftlichen Hof über eine breite Treppe ist auf „sublime“ Weise gelöst. Man spürt, dass der Innenhof zu den angrenzenden Wohnungen gehört, trotzdem kann man durch ihn hindurchsehen.“

Jurybericht
BNA Bestes Gebäude 2017 in der Kategorie Individuelles Wohnerlebnis
Mitten im historischen Herzen von Groningen realisierte De Zwarte Hond mit dem Bauunternehmen Rottinghuis und dem Auftraggeber Beauvast das Wohnungsbauprojekt Agaathhof. Während der spanischen Herrschaft befand sich dort eine Kaatsbaan (für das Schlagball-Spiel „Kaatsen“), dann ein christliches Jugendheim, später ein Klubhaus und in den 60’er Jahren ein Kongresszentrum. Nachdem sich andere Neubauplanungen nicht durchsetzen ließen, entstand die Idee einer Wohnanlage nach dem historischen Vorbild der „Groninger Hofjes“ (auch „Gasthuizen“ genannt). Diese in sich gekehrten Anlagen zeichnen sich durch einen Garten und Innenhof mit eigener Atmosphäre aus: eine Oase der Ruhe in der hektischen Innenstadt.

Die Wohnungen des Agaathhofs liegen 1,5 Meter über Straßenniveau. Auf diese Weise entstand Raum für eine Parkgarage, für Fahrräder sowie für die Abstellräume. Die einzelnen Wohnungen sind wie Reihenhäuser zu drei Gebäuderiegeln zusammengefasst, die einen intimen Hof mit mittigem Dachgarten umschließen. Die beiden Kopfgebäude bestimmen das Erscheinungsbild an der Lutkenieuwstraat: mit einem zusätzlichen Geschoß und Satteldächern akzentuieren sie die Wohnanlage.

Das Projekt ist durch die Verwendung des charakteristischen roten Backsteins für die Fassaden, die unterschiedlichen Mauerwerksverbände sowie mittels großer Fensterflächen sorgfältig in die Umgebung eingebettet. Die ockergelben Eingänge verweisen als augenzwinkernde Reminiszenz auf das sogenannte Groninger Gold (grunnings goud), ein Farbanstrich, der am Turm der “Der Aa-Kirche” eingesetzt wurde und den Eindruck von Gold erweckt.

„Mit Standardbauteilen des Bauunternehmers hat De Zwarte Hond Casco-Wohungen - mit viel Luft und Freiraum - entworfen. In der Raumaufteilung und der Wahl der Ausstattung waren die Bewohner ganz frei.“

Jurybericht
BNA Bestes Gebäude 2017 in der Kategorie Individuelles Wohnerlebnis
Alle Wohnungen weisen die gleiche Grundstruktur auf. Innerhalb dieser Struktur ist jedoch die Einteilung flexibel, so dass individuelle Wohnwünsche umgesetzt werden konnten. Ein großzügiger Luftraum im vorderen Bereich verbindet Erd- und Obergeschoss. Möglich sind sehr individuelle Wohnungsschnitte: Eine Wohnküche im Erdgeschoss mit Wohnbereichen im Obergeschoss und Schlafräumen unter dem Dach sind genauso möglich wie ein großzügiger Arbeitsbereich im Erdgeschoss mit Wohnen in den oberen Etagen.

De Zwarte Hond entwarf bereits 1986 am Uurwerkersgang in Groningen einen kleinen Platz mit einem Studentenwohnheim. Diesem Projekt, das eine moderne Interpretation des traditionellen “Hofje” darstellt, folgte weitere erfolgreiche Projekte nach: der Pelsterhof, die Haddingestraat, der Hof Schoolholm und nun der Agaathhof.

Projektdaten

Projekt
Agaathhof

Standort
Groningen, Niederlande

Umgebung
17 Stadtwohnungen rund um einen gemeinschaftlich genutzen Innenhof

Auftraggeber
Rottinghuis / Beauvast

Zeitraum
2014 - 2016

Umfang
4.350 m2

Besonderheiten
BNA Bestes Gebäude 2017 in der Kategorie Individuelles Wohnerlebnis; Große Groninger Gebäude-Enquête 2016

Abbildungen
Harry Cock

Erfahren Sie mehr?

Jurjen van der Meer
Jurjen van der Meer
Gründer | Partner
E-Mail
LinkedIN

Verwandt

Alle Projekte