Haus VolkerWessels

Projekt    Slideshow    Projektdaten
Ein werthaltiges Bürogebäude, in kurzer Zeit realisiert
Im Gewerbepark Podium in Amersfort hat der neue Firmensitz von VolkerWessels seinen Standort gefunden. Die Herausforderung bestand darin, innerhalb kurzer Zeit ein sehr repräsentatives und werthaltes Gebäude zu errichten, das die Marke VolkerWessels in der Architektur erkennbar macht. Diese Ambition hat De Zwarte Hond mit dem Auftraggeber überzeugend und nachhaltig umgesetzt.
Von der Autobahn gut sichtbar ist die prägnante Dachform

“Der offene Raum eröffnet viele Perspektiven, stimuliert und inszeniert Begegnung und fördert auf eine sehr lässige Weise die Kommunikation.”

In einem ganzheitlichen Entwurfsprozess wurden die Aufgaben zwischen Bauherr, Fachplanern und Entwerfern so aufgeteilt, dass intelligente Lösungen entstanden sind. Ziel war es, ein besonders nachhaltiges Gebäude mit einem GPR-Wert von mindestens 8 zu schaffen. Angestrebt wurden Energiewerte, die 15% günstiger sind als in den gesetzlichen Vorgaben festgeschrieben.Die Fassade besteht aus vorgefertigten vertikalen ockergelben Mauerwerkselementen, die sich mit vertikaler Verglasung abwechseln. Da beinahe das gesamte Gebäude vorgefertigt ist, fiel wenig Bauabfall an und konnte eine kurze Bauzeit eingehalten werden. Die charakteristische Form des Gebäudes basiert auf dem Archetyp „Haus“.

Beim Betreten öffnet sich dem Besucher ein Licht durchfluteter Luftraum, der das gesamte Gebäude bis hinauf zur Vorstandsetage ganz oben durchzieht: von hier aus hat man eine Panoramaaussicht über die Landschaft. Die durchlaufende Treppe aus Massivholz schlängelt sich im Luftraum nach oben und verbindet die Treffpunkte der einzelnen Büroetagen.

Die räumliche Anordnung macht das Gebäude auch innen zu einem „echten Haus“, das Wissensaustausch fördert und Raum für Begegnungen schafft. Das VolkerWessels-Haus ist ein Musterbeispiel effizienter Zusammenarbeit. Durch das effiziente Bauteam mit entschlossenem Bauherren, durch einfallsreiche Entwerfer und fachkundige Handwerker wurde ein intelligener und starker Entwurf umgesetzt. Die hoch gesteckten Ambitionen und die konsequente Umsetzung haben ein Gebäude entstehen lassen, das echte Handwerkskunst ausstrahlt.

„Die Fassade besteht aus vorgefertigten Bauteilen. Dadurch wurde Bauabfall minimiert und eine maximal schnelle Bauzeit eingehalten.“

Längsschnitt

Projektdaten

Projekt
Haus VolkerWessels

Standort
Amersfoort, Niederlande

Umgebung
Bürogebäude mit Tiefgarage

Auftraggeber
Loostad Vastgoedontwikkeling

Zeitraum
2010 - 2012

Umfang
10.545 m2

Abbildungen
Gerard van Beek

Erfahren Sie mehr?

Henk Stadens
Henk Stadens
Architekt | Partner
E-Mail
LinkedIN

Verwandt

Alle Projekte