Multifunktionszentrum De Kruidentuin

Projekt    Slideshow    Projektdaten
Ein attraktives Schul-, Sport- und Familienzentrum mit langfristiger Nutzungsperspektive
Schon am Äußeren des Gebäudekomplexes ist ablesbar, dass De Kruidentuin (der Kräutergarten) mehrere Nutzer beherbergt: denn die Satteldächer der Grundschule De Hoeksteen, der Kinderbetreuung Marlyne, des Sportvereins sowie der Jugend- und Familieneinrichtung haben jeweils unterschiedliche Firstausrichtungen. So entsteht eine spannungsreiche Dachlandschaft und zugleich ist der Gesamtkomplex in kleinere Einheiten aufgeteilt, die der Erlebniswelt von Kindern entsprechen. Der für das gesamte Projekt verwendete ausdrucksvolle Backstein sorgt für ein harmonisches Erscheinungsbild.

Das zur Verfügung stehende Grundstück und die gewünschte Quadratmeteranzahl erforderten eine kompakte Form. Die Herausforderung bestand darin, in dem daraus resultierenden Gebäudevolumen für genügend Tageslichtzutritt und für eine angenehme Raumwirkung zu sorgen. Indem die beiden Dachflächen der Satteldächer in der Höhe zueinander verspringen, entsteht, ähnlich dem Sheddach, eine Wandfläche in der ein horizontales Fensterband für Tageslicht von oben untergebracht werden kann. Zusätzlich wurde auf eine optimale Gebäudeausrichtung geachtet. Die beiden Lufträume sind auf diese Weise lichtdurchflutet und vermitteln ein angenehmes, großzügiges Raumgefühl.
Die Eingangszone zu den verschiedenen Einrichtungen liegt auf der Nordseite des Gebäudes. Die drei Eingänge sind dezent, aber deutlich durch eine schräge Aussparung neben der Eingangstür gekennzeichnet. Dieser Rücksprung bildet einen überdachten Vorbereich, der den Schulkindern, dem Personal und den Besuchern Schutz vor Wind und Wetter bietet.

„Das zur Verfügung stehende Grundstück und die gewünschte Quadratmeteranzahl erforderten eine kompakte Form. Die Herausforderung bestand darin, in dem daraus resultierenden Gebäudevolumen für genügend Tageslichtzutritt und für eine angenehme Raumwirkung zu sorgen.“

Das Interieur von De Kruidentuin ist von einem langgestreckten Küchenblock geprägt, der vom zentralen Innenbereich der Schule bis zur Kantine der Sportunterkünfte durchläuft und somit buchstäblich die Räume miteinander verbindet. Eine Glaswand mit Schiebetüren sorgt dafür, dass die beiden Räume zusammen genutzt oder auch separiert werden können. Die Sportcafeteria wird tagsüber als Teamraum für die Lehrer und später am Nachmittag von den Hortkindern genutzt. Der Küchenblock verfügt an seinen beiden Seiten über zwei unterschiedliche Höhen, so dass Schulkinder an der niedrigeren Seite Kekse backen können, während die andere Seite hoch genug ist, um beispielsweise einen Umtrunk zu veranstalten. Am Abend wird die Schule mittels der Glastür geschlossen, so dass die Räumlichkeiten für sportliche Aktivitäten unabhängig genutzt werden können. Durch die Entscheidung der Sportvereine und der Kinderbetreuung nicht nur ein Gebäude, sondern auch Flächen gemeinsam zu nutzen, konnte auch aufgrund des nun höheren Budgets, ein großzügiger Raum mit besonderer Ausstrahlung realisiert werden.
Um den Neubau auch langfristig zu einer Erfolgsgeschichte werden zu lassen, wurde sorgfältig abgewogen, an welcher Stelle sich Investitionen in nachhaltige Materialien lohnen. Die Wahl des relativ teuren Hagemeister-Backsteins, der Einsatz von Natursteinfensterbänken sowie die Realisierung von Wasserschlägen an der Außenfassade waren im Rahmen des verfügbaren Budgets nicht selbstverständlich. Durch strategische Einsparungen an anderer Stelle konnte ein wartungsfreies und nachhaltiges Gebäude mit hochwertiger Ausstrahlung realisiert werden, das eine sorgenfreie Nutzung für die nächsten 30 Jahren garantiert.

Projektdaten

Projekt
Multifunktionszentrum De Kruidentuin

Standort
Barendrecht, Niederlande

Umgebung
Multifunktionszentrum mit einer Grundschule, einer Kinderbetreuung, einem Sportverein, sowie einer Jugend- und Familieneinrichtung

Auftraggeber
Gemeente Barendrecht

Zeitraum
2014 - 2017

Umfang
3.520 m2

Abbildungen
ScagliolaBrakkee

Erfahren Sie mehr?

Bart van Kampen
Bart van Kampen
Architekt | Partner
E-Mail
LinkedIN

Verwandt

Alle Projekte