Wohnpark Gorecht, Hoogezand

Projekt    Slideshow    Projektdaten
Ein an das Klima angepasstes Design, das die Bewohner wieder stolz auf ihre Nachbarschaft macht


"Wohnwiesen verleihen der Wohnsiedlung eine besondere Qualität"

Der neue Wohnpark Gorecht, der von OKRA und De Zwarte Hond entworfen wurde, ist der letzte Teil der Erneuerung des Stadtteils Gorecht-West in Hoogezand. Der Woonpark Gorecht wird ein vielfältiges und an das Klima angepasstes Wohngebiet, in dem bestehende und neue Bewohner in schönen Grünanlagen wohnen und sich aufhalten können. 

Die rund 7 Hektar große Wohnanlage besteht aus einem zentralen Park und landschaftlich gestalteten "Wohnwiesen", die dem Stadtteil, der Umgebung und dem individuellen Wohnerlebnis eine besondere Qualität verleihen. Es wird 126 neue Sozialwohnungen zur Miete geben. Die 52 bestehenden Eigentumswohnungen werden in das grüne Wohngebiet integriert. Da der Sozialwohnungsbau für verschiedene Zielgruppen gedacht ist, wird er eine Vielzahl von Wohnformen erhalten.

„Die Zukunftssicherheit ist ein wichtiges Thema bei der Gestaltung des Wohnparks"

Der zentrale Park, als grünes Rückgrat des Viertels, verstärkt die Verbindung mit der Umgebung. Die Wohnwiesen werden jeweils eine ganz eigene Atmosphäre und Qualität besitzen, so dass die verschiedenen Teile des Stadtteils deutlich erkennbar sind. So besteht beispielsweise eines der Wohngebiete aus einer Reihe von miteinander verbundenen Wadis, die als "Wassertreppe" fungieren. Das Regenwasser wird über diese Wadis in das Oberflächenwasser des zentralen Parks abgeleitet. Die Zukunftssicherheit ist ein wichtiges Thema bei der Gestaltung des Wohnparks. Der öffentliche Raum ist klimaregulierend, mit viel Grün, das zur Bewegung und Begegnung anregt, und die Gebäude sind energieneutral.
Eine große Anzahl neuer Bäume und Grasflächen bilden die Grundlage für die Gestaltung des Wohnparks. Die Van Houtenlaan wird als ein begrünter Gürtel angelegt. Ein angenehmer öffentlicher Raum mit viel Grün bietet einen lebendigen Ort für Bewohner und Besucher.

Der Entwurf entstand in einem interaktiven Prozess mit der Gemeinde Midden-Groningen, der Wohnungsbaugesellschaft Lefier und den Bewohnern. In verschiedenen Arbeitsgruppen, Bewohnerabenden und Einzelgesprächen mit den Bewohnern nahm der Plan Schritt für Schritt Gestalt an. Um einen Einblick in das zukünftige Wohnerlebnis zu geben, wurden den Interessenten lebensgroße Visualisierungen gezeigt und sie konnten die zukünftige Wohnumgebung mit einer VR-Brille beobachten.

Projektdaten

Projekt
Wohnpark Gorecht, Hoogezand

Standort
Hoogezand-Sappemeer, Niederlande

Umgebung
Der neue Wohnpark Gorecht, der von OKRA und De Zwarte Hond entworfen wurde, ist der letzte Teil der Erneuerung des Stadtteils Gorecht-West in Hoogezand.

Auftraggeber
Gemeente Midden-Groningen en Lefier

Projektpartner
OKRA Landschapsarchitecten BV

  • Typ

Erfahren Sie mehr?

Bart van Leeuwen
Bart van Leeuwen
Stadtplaner
E-Mail
LinkedIN

Verwandt

Alle Projekte